Startseite
    Hexen Gedichte
    Kerzen und Rituale
    Tarot und andere Karten
    die neue Hexe
    die Alten Hexen
    Kräuterküche
    Wissenswertes
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/aisha1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Der Thymus



Der Begriff "Thymus" kommt aus dem griechischen Wort thymos, was soviel wie Lebenskraft bedeutet. Mit einer einfachen Technik kann man die eigene, innere Lebenskraft effektiv steigern. Sie läßt sich auch gut mit Reiki verbinden.

Die Thymusdrüse befindet sich in der Mitte der Brust, hinter dem oberen Teil des Brustbeines. Die Thymusdrüse ist das wichtigste Organ zur Aufrecherhaltung unsere Immunsystems (Abwehrsystems), weshalb sie auch einen zunehmend wichtigen Faktor in der Krebstherapie und -prophylaxe darstellt.

Bei 95 % der Menschen ist der Thymus geschwächt. Man kann aber den geschwächten Thymus innerhalb weniger Sekunden mittels einer einfachen Methode stärken.

Sie besteht darin, den Thymus innerhalb von wenigen Sekunden mittels einer einfachen Handbewegung 10 bis 20 Mal leicht zu klopfen. Dieses Klopfen kann mit den Fingerspitzen oder mit der lockeren Faust in einem angenehmen Rhythmus erfolgen. (NIE Reiben!!!)

Wenn man regelmäßig morgensden Thymus stärkt - und ruhig auch nich einige Male am Tag - wird man sich schon nach kurzer Zeit erheblich kraftvoller fühlen. Was sich hier nun nach wenig anhört, hat eine weitreichende positive Wirkung. Probiere es doch einfach mal aus...

26.1.07 23:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung