Startseite
    Hexen Gedichte
    Kerzen und Rituale
    Tarot und andere Karten
    die neue Hexe
    die Alten Hexen
    Kräuterküche
    Wissenswertes
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/aisha1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Liebes- und Sympathiezauber
Alraune, Adamswurzel, Aloe, Apfelblüten, Baldrian, Basilikum, Dillsamen, Drachenblut, Eisenkraut, Engelwurz, Erdbeere, Erle, Eschenblätter, Fenschelsamen, Fingerkraut, Frauenhaarfarn, Gänseblümchen, Gewürznelke, Hanfsamen, Hibiskus, Himbeere, Hyazinthe, Immergrün, Ingwer, Jasmin, Kardamom, Lavendel, Limone, Linde, Lorbeer, Lotus, Madragora, Magnolie, Majoran, Mandel, Melisse, Minze, Mistel, Myrrhe, Myrte, Orangenblüten, Orchidee, Patchouli, Rose, Rosmarin, Salbei, Schlüsselblume, Süßholz, Thymian, Vanille, Veilchen, Verbenawurzel, Ylang-Ylang, Zimt, Zitrone
Musenzauber für Kreativität
Jasmin, Lorbeer, Lavendel, Mandelblüten, Muskatblüten, Myrrhe, Rose, Zimt
Heilungszauber
Eisenkraut, Eukalyptus, Gartennelke, Gardenie, Koriander, Lorbeer, Narzisse, Pfefferminze, Rose, Rosskastanie, Thymian, Wintergrün, Zitrone
Bann- und Schutzzauber
Andorn, Angelika, Anis, Baldrian, Basilikum, Benzoe, Bergamotte, Blutwurz, Brennessel, Eberesche, Engelwurz, Eisenkraut, Erika, Eukalyptus, Fenchelsamen, Fingerhut (Vorsicht nicht schlucken - giftig), Flieder, Gardenie, Gewürznelken, Himbeere, Holunder,Hufflatich, Immergrün, Iris, Irisches Moos, Johanniskraut, Lorbeerblätter, Lavendel, Kava-Kava, Knoblauch, Kümmelsamen, Maiglöckchen, Majoran, Ringelblume, Rosmarin, Salbei, Sandelholz, Salomonsiegel, Schafgarbe, Schwarzwurz, vierblättriger Klee, Vogelknötterich, Waldmeister, Wacholderbeeren, Wermut, Zypresse, (Pfeffer und Salz)
Mondmagie
Anis, Beifuß, Gänsefuß, Hundsrose, Ingwer, Iris, Jasmin, Kohl, Kopfsalat, Liguster, Mondkorn, Muskatellersalbei, Perlenklee, weisse Rosen, Schilf, Schlafmohn, Schwertlilienwurzel, Seerose, Seetang, Sesam, Steinkraut, Wasserkresse, Wassermoose, Wintergrün
Feen, Elfen und Waldgeisterzauber
Alant (Elfenkraut), Fichtenspargel (Feenrauch), Fingerhut (Feenfinger, Feenhandschuh), Gänseblümchen, Greiskraut (Feenpferd), Jakobskraut, Sauerklee, Weisser Feldklee
Brechen von Zauber und Flüchen
Absinth, Alraunenwurzel, Angelika, Anissamen, Baldrian, Basilikum, Beifuss, Benzoe, Berglorbeer, Besenginster, Blutwurz, Currypulver, Dill, Drachenblut, Eisenkraut, Enzian, Erle, Eschenblätter, Fenchel, Fieberwurzel, Flachs, Flieder, Fünffingerkraut, Galgant, Gartenraute, Gewürznelken, Heidelbeere, Heilziest, Hyazinthe, Ingwer, Johanniskraut, Klee, Lotusblume, Mistel, Majoran, Nessel, Odermennig, Pfingstrosenwurzel, Pinie, Ringelblumen, Salbei, Schlehe, Sternwurzel, Vetiveria, Waldmeister, Weihrauch, Wermut, Ysop
Traummagie
Alraunenwurzel, Anis, Beifuss, Efeu, Eisenkraut, Gänseblümchen, Hopfen, Johanniskraut, Kampfer, Mistel, Odermennig, Pfefferminze, Ringelblume, Rose, Schafgarbe, Stechpalme, Wermut, Zimt, Zwiebel
Spiritueller Reinigungszauber
Alant, Anis, Baldrian, Eisenkraut, Fenchelsamen, Gewürznelken, Ginseng, Kamille, Knoblauch, Lavendel, Myrrhe, Nelkenwurz, Rosmarin, Salbei, Weihrauch, Zitrone (Salz)
Zauber für Willenskraft
Anemone, Basilikum, Distel, Eichenblätter, Estragon, Rettich, Wermut, Wacholder, Zwiebel
Flugsalbe
5 Teile Beifuß; 2 Teile Petersilie; 1 Teil Katzenminze; 1 Teil Knabenkraut; 3 Tropfen Jasminöl und eine Prise Baldrianwurzel (mit einer geruchlosen, fettfreien Körperlotion mischen und den ganzen Körper einreiben). Bitte nur in ebenmässigem Gelände, ohne Bäume und ohne Steine ausprobieren. *ggg*
 

Vorsicht!

Giftige Wurzeln sind:

Alraune ist gefährlich, daher beim sammeln Ohrstöpsel verwenden und sich beim Ausreissen von der Pflanze wegdrehen (man sagt ihre Schreie können ihren Sammler wahnsinnig machen), ansonsten wirkt Alraun oder Mandragora bewusstseinsverändernd, wenn es eingenommen wird...
Eisenhut ist eine stark halluzinogen wirkende Pflanze, die man vor allem auch in Flugsalben verwendet (entkrampfend, schmerzlindernd, hypnotisch)
Fingerhut (auch Digitalis), nicht essen, da er direkt auf die Herztätigkeit wirkt, auch nicht zu Tee weiterverarbeiten. Aus Digitalis werden die meisten Herzmedikamente hergestellt. Nicht einatmen!
Nieswurz verursacht als Rauch Unruhe und Panik (also bitte nur als Altarschmuck verwenden!). Wird auch in Flugsalben und zum Exorzismus gebraucht
Schlafmohn wirkt betäubend, da er Morphin enthält
Stechapfel (auch Datura) wird in Flugsalben und Liebestränken verwendet, wirkt krampflÖsend.
Tollkirsche (Belladonna) wirkt stark halluzinogen. Durch ihre luststeigernde Wirkung benötigt man sie ebenso für Flugsalben und Liebeselexiere. Wirkt beruhigend, entkrampfend, schmerzlindernd.

26.1.07 21:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung